Firmenhistorie

Die Firma G+K Umformtechnik GmbH wurde am 22.02.2000 von Herrn Normen Gröschl und Herrn Dr. Michael Kunkel gegründet.

Dem Mitarbeiterstamm der ersten Stunde gehörte Personal an, das 30 Jahre Erfahrung im Pressenbau und in der Umformtechnik einbringen konnte. Damit war die junge Firma in der Lage, sich von Beginn an auch gegen namhafte Mitbewerbern zu behaupten.

Als provisorischen ersten Firmensitz wählte das Unternehmen die Adresse Königsberger Straße 14 in Niedernberg. Schon die ersten größeren Projekte zeigten den innovativen Charakter des Unternehmens. Dazu zählen vollautomatische Maschinen zum Ausstanzen der Steigerbutzen in Aluminiumrädern. Ebenso eine Anlage, die mit bisher unbekannter Genauigkeit Schaltgabeln für PKW-Schaltgetriebe im Großserienmaßstab zu biegen in der Lage ist. Auch eine Abwickelhaspel für Coilgewichte von 30 t wurde bereits im ersten Geschäftsjahr von G+K realisiert.

Durch die dynamische und aufwärts strebende Firmenentwicklung wurde bereits nach einem Jahr der Umzug in größere Geschäftsräume im Nordring 68 in Niedernberg möglich und notwendig. Diese Immobilie ist mittlerweile Eigentum der Gesellschaft.

Mit Rudolf Kunkel Maschinenbau GmbH in Bessenbach besteht ein Fertigungs- und Technologieverbund.

loading
loading