Vier-Säulenpresse

Werkstattpresse für Einzelteilfertigung und Kleinserien

Einsatzbereich

Die G+K Vier-Säulenpresse wird sehr oft eingesetzt, wenn es um den Einsatz als Werkzeugtestpresse, Einzelteilfertigung oder Kleinserienfertigung geht. Aber auch im Großserienbetrieb als Entgratpresse oder in Fällen, in denen geringer Platzbedarf bei gleichzeitig hoher Werkzeug Zugänglichkeit (z.B. Roboterentnahme) gefragt ist, wird die Vier-Säulen Bauart eingesetzt.

Besonderheit G+K

Massive Kopf- und Tischplatte geben der Maschine Stabilität. Hier sind auch die Säulen spannungsfrei fixiert. Der Stößel wird über Rundführungen auf einer langen Führung präzise geführt.

Technische Daten

Geben Sie uns Ihre Spezifikation - und wir bieten Ihnen kurzfristig eine unserer Standardmaschinen oder abgewandelte Technik nach Ihren Anforderungen.

Steuerung

Siemens S7-300 Reihe; Bedienpanel je nach Funktionsumfang, Siemens Comfort Panel
Bedienelemente: Zweihandsteuerung, Lichtschrankensteuerung, als Werkzeugtestpresse auch mit feinfühligem Joystick

 

Vier-Säulenpresse
magnify

Vier-Säulenpresse

Vier-Säulenpresse
magnify

Vier-Säulenpresse

loading
loading